Vom 20. bis 23. Oktober bin ich mit einer Ausstellung meiner Quilts bei den Open European Quiltchampionships in Maastricht. Ich freue mich euch dort zahlreich zu treffen!


Herzlich Willkommen in meiner "Kleinen Quilterei"

- Ihrem Longarm Quiltservice zwischen Münsterland und Ruhrgebiet!

Mitte der 1980 er Jahre habe ich erstmals einen Ausflug in die Welt des Patchwork gemacht und mit Schere und Pappschablone die Teile für meinen ersten Quilt auf dem Fußboden meier Studentenbude zugeschnitten.

Nach zwei weiteren Quilts, die im Familienkreis ein Zuhause gefunden haben, war mein Ausflug in diese Welt erst einmal beendet.

Zehn Jahre später, wir waren gerade nach Werne gezogen, bin ich mit einer Nachbarin in einem Patchworkkurs gelandet. Hier haben sich mit Lineal und Rollschneider und ganzen Geschäften voller Stoffe, die nur für diese Näharbeiten gemacht waren, völlig neue und faszinierende Welten aufgetan. Kurz: es war um mich geschehen.

Seitdem ist das Entwerfen und Nähen von Quilts ein fester Bestandteil in meinem Leben.

In den folgenden Jahren habe ich mir viele Patchworktechniken erarbeitet, teils autodidaktisch, aber auch in Kursen u.a. bei Dörte Bach, Pascale Goldenberg, Keiko Goke, Bernadette Mayer, Helle Eggebrecht, Dorle Stern Sträter und Pia Welsch.

Nachdem ich viele Jahre ausschließlich von Hand gequiltet habe, bin ich eher zwangsweise zum Maschinenquilten gekommen. Ein Batikquilt mit gefalteten Blöcken musste fertiggestellt werden. Mir taten schon bei dem Gedanken an die Stoffe die Finger weh.

So habe ich mich zum Maschinenquilten entschlossen. Es hat nur ein paar Mituten gedauert, bis "ES" mich gepackt hatte, Ich konnte nicht mehr aufhören, die Bögen und Schwünge auf den Stoff zu "malen". So sind viele Quilts durch den engen raum meiner Nähmaschine geschoben worden. 

Im Frühjahr 2005 habe ich die "Kleine Quilterei" eröffnet und mich mit dem Quiltservice selbständig gemacht.

Die ersten Longarmmaschinen waren auf den europäischen Messen zu sehen, doch erst 2010 bot sich die Möglichkeit, mir meinen Traum zu erfüllen.

Seitdem quilte ich auf meiner APQS Longarmmaschine. Ein Schwerpunkt meiner Arbeit ist  das Quilten von Kundenquilts.

Darüber hinaus habe ich begonnen, mit mit meinen eigenen Quilts auch an Ausstellungen und Wettbewerben zu beteiligen. Erste Erfolge habe ich 2012 bei den OEQC in Veldhoven/Niederlande gehabt (Bilder finden Sie in der Galerie) 

Lassen Sie ich auch in die Welt von Patchwork und Quilt entführen und entdecken die Freude am kreativen Umgang mit Stoff und Faden.